TOP Ö 6: Geschwindigkeitsüberwachung und Rotlichtverstöße, öffentlich-rechtlicher Vertrag

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 14

Beschluss:

 

Der Hauptausschuss empfiehlt der Stadtvertretung, den in der Anlage zur Vorlage vorgelegten Vertrag mit dem Kreis Segeberg zu beschließen.

 


Abstimmung:

Bei 14 Ja-Stimmen einstimmig beschlossen.