TOP Ö 6: Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 154 - Norderstedt -, 2. Änderung Gebiet: Östlich Am Knick, hier: Durchführung der frühzeitigen Bürgerbeteiligung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: JA-Stimmen:10 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Die Punkte 5 und 6 werden gemeinsam aufgerufen.

 

Herr Jennrich und Herr Opfermann vom Planungsbüro PPL erläutern die Planung und beantworten die Fragen der Ausschussmitglieder.

 

Gemäß § 3 Abs. 1 BauGB soll im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 154 – Norderstedt –, 2. Änderung, Gebiet: Östlich Am Knick, die frühzeitige Bürgerbeteiligung erfolgen. Das für das Grundstück erarbeitete Bebauungskonzept wird als Grundlage für die frühzeitige Bürgerbeteiligung zur Kenntnis genommen und gebilligt.

Die frühzeitige Bürgerbeteiligung ist entsprechend den Ziffern 1, 2, 3, 4, 6, 7, 8, 9 und 11 der Anlage 3 dieser Vorlage durchzuführen.

Auf Grund des § 22 GO waren keine Ausschussmitglieder von der Beratung und der Beschlussfassung ausgeschlossen.

 

Die Vorlage wurde mit 10 Ja-Stimmen 0 Nein-Stimmen einstimmig beschlossen.