TOP Ö 6: Förderung der Erziehungs- und Lebensberatungsstellen ab 2005, Vertragsabschluss mit dem Sozialwerk Norderstedt e. V.

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: JA-Stimmen:10 NEIN-Stimmen:1 Enthaltungen:0

Herr Dr. Freter erläutert den langen Verhandlungsprozess, insbesondere zwischen dem Kreis und den betroffenen Trägern auf der Basis des SGB VIII.

 

Beschluss:

Der Sozialausschuss stimmt dem Abschluss einer Vereinbarung mit dem Kreis Segeberg und dem Sozialwerk Norderstedt e.V. über die Inanspruchnahme von Leistungen der Psychologischen Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (PB) in Norderstedt in der Form der Anlage zur Vorlage Nr. B 04/0243 zu.

Die Mittel für das Jahr 2005 stehen bei der Haushaltsstelle 4700.70700 zur Verfügung.

 

Abstimmung:

Die Vorlage wurde mit 10 Ja-Stimmen 1 Nein-Stimme und 0 Enthaltungen mehrheitlich beschlossen.