TOP Ö 7: Verschwisterung - Dauerbesprechungspunkt -

Antrag auf Verschwisterung mit Konyaalti / Türkei

 

Zu diesem Tagesordnungspunkt begrüßt Frau Schmitt vier VertreterInnen des Türkisch-Deutscher Freundschafts- und Kulturverein Norderstedt und Umgebung e.V. Der Vorsitzende, Herr Gül, erläutert sein Schreiben und seinen Wunsch auf Verschwisterung zwischen Norderstedt und dem Stadtteil „Konyaalti“ von Antalya in der Türkei.

 

Herr Erster Stadtrat Dr.Freter erläutert hierzu noch einmal seinen Vorschlag, zur Ermöglichung von Austauschen zwischen Schulen und Vereinen mit der Türkei, die Bezuschussungsrichtlinien „Richtlinien der Stadt Norderstedt für die Förderung von europäischen Kontakten“ in soweit zu ändern, als dass auch Austausche mit der Türkei im Rahmen der vorhandenen Haushaltsmittel bezuschusst werden können.

 

Es besteht Einvernehmen im Ausschuss, keine weitere Verschwisterung vorzunehmen. Auch soll zum jetzigen Zeitpunkt keine Änderung der Förderrichtlinien vorgenommen werden. Offen bleibt aber die Möglichkeit eines Antrages auf Bezuschussung von Einzelprojekten.

 

40 Jahre Verschwisterung Norderstedt – Maromme / Feierlichkeiten in Maromme

 

Herr Erster Stadtrat Dr.Freter berichtet über die Feierlichkeiten des Verschwisterungsjubiläums in Maromme vom 26.-28.05.06, an denen eine Norderstedter Delegation unter Führung von Stadtpräsidentin Charlotte Paschen und ihm teilgenommen hat. Eine Gitarrengruppe der Musikschule, eine Gruppe des Theaters Life sowie die Theatergruppe des Gymnasiums Harksheide, die sich zur der Zeit in einem Austausch in der Nähe von Maromme befand, haben als Vertreter Norderstedts am Programm aktiv teilgenommen. Als Geschenk wurde ein Federspielgerät – ähnlich einer Wippe – für den Kinderspielplatz im umbenannten „Jardin de Norderstedt“ ehemals „Jardin de Garstedt“ überreicht. Das gemeinsame Bouleturnier wurde durch Maromme gewonnen, als beste Gäste Mannschaft erhielt eine Delegation aus Oadby and Wigston den Preis. Es konnten erste Kontakte zwischen einer Marommer Jazzband und der Bigband des Lessing-Gymnasiums geknüpft werden.

 

60 Jahre Kohtla-Järve

 

Zum 60. Stadtjubiläum Kohtla-Järve wird im Juni eine Delegation nach Estland reisen.

 

25 Jahre Verschwisterung mit Zwijndrecht

 

Im Oktober werden die Feierlichkeiten zum 25 jährigen Jubiläum Norderstedt – Zwijndrecht in Zwijndrecht stattfinden.