TOP Ö 14: Abstimmungsvereinbarung nach § 6 Verpackungsverordnung zwischen der Stadt Norderstedt und der Vfw AG

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 38, Nein: 0, Enthaltungen: 1

Beschluss

Der Abstimmungsvereinbarung zwischen der Stadt Norderstedt und der Vfw Aktiengesellschaft, Max- Planck- Str. 42, 50858 Köln nach § 6 Abs. 3 der Verpackungsverordnung wird in der Fassung der Anlage 1 zugestimmt. Die Abstimmungsvereinbarung zwischen DSD und der Stadt wird Bestandteil des Vertrages.

 

Für den Anteil an PPK- Verkaufsverpackungen ergeht eine gesonderte vorläufige Beauftragung.

 


Abstimmung:

 

Bei 38 Ja-Stimmen und 1 Enthaltung einstimmig angenommen.