TOP Ö 20: Stadtpark-Nutzungskonzept; hier: Antrag der SPD-Fraktion vom 11.10.2007

Beschluss: mehrheitlich abgelehnt

Abstimmung: Ja: 16, Nein: 20

Beschlussvorschlag

Die Verwaltung wird beauftragt, in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung der Stadtpark Norderstedt GmbH bis Ende 2007 ein Bewirtschaftungskonzept für die Nachnutzung des Stadtparks im Anschluss an die LGS 2011 vorzulegen.

 

Dieses Konzept muss schlüssig belegen, dass die angestrebte Wirtschaftlichkeit ab 2012 durch die Erzielung von laufenden Erträgen aus der Nachnutzung in einem Umfang gewährleistet sein wird, der die Deckung der Kosten für die Pflege und den Erhalt des Stadtparks durch die Stadtpark Norderstedt GmbH aufzeigt.

 

Das Konzept (Machbarkeitsstudie) muss auch belastbare Schätzungen in Form einer nachvollziehbaren Beispielrechnung über Art und Höhe der erwarteten Einnahmen und Überschüsse enthalten.

 


Abstimmung:

 

Bei 16 Ja- und 20 Nein-Stimmen mehrheitlich abgelehnt.