TOP Ö 6: Kita-Gutscheinsystem Norderstedt
Vorlage bereits zugestellt

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, ein Kita-Gutscheinsystem für die Stadt Norderstedt zu entwickeln und dem Ausschuss für junge Menschen vorzulegen. Grundlage ist der, in der Sitzung am 19.09.07 (Mitteilungsvorlage M07/0351) vorgestellte erste Diskussionsvorschlag der Verwaltung für ein Kita-Gutscheinsystem.

 

Der Auftrag beinhaltet

 

·        die Einbeziehung der Träger von nichtstädtischen Kindertagesstätten, Leiter/innen von städtischen und nichtstädtischen Kindertagesstätten sowie die  Kreiselternvertretung in die Erarbeitung,

 

·        die regelmäßige Information der Fraktionen,

 

·        die notwendigen Satzungsänderungen,

 

·        die Schaffung der verwaltungsmäßigen und organisatorischen Voraussetzungen für die Einführung des Kita-Gutscheinsystems. Dies beinhaltet die zukünftige Organisationsform der städtischen Kitas, um deren Einbeziehung in das Kita-Gutscheinsystem zu ermöglichen.

 

Die Einbeziehung externer Beratung ist möglich. Angestrebt wird die Einführung eines Kita-Gutscheinsystems zum Kita-Jahr 2009/2010.

 

Herr Hagemann stellt für die  CDU-Fraktion folgenden Änderungsantrag (s.Anlage 4 ) :

 

Die Verwaltung wird beauftragt, unter Einbeziehung externer Beratung und qualitätssteigernder Maßnahmen zur Umsetzung der Kita-Bildungsleitlinien ein Kita-Gutscheinsystem für die Stadt Norderstedt zum Kita-Jahr 2009/2010 zu entwickeln und dem Ausschuss für junge Menschen einen entsprechenden Beschluss vorzulegen.

 

Von der Verwaltung und der externen Beratung ist eine Bestandsaufnahme mit Lösungsvorschlägen zu erarbeiten und zu begleiten unter Einbeziehung der Mitteilungsvorlage M 07/0351 vom 19.09.2007.

 

Über den Fortschritt ist im Ausschuss für junge Menschen regelmäßig durch eine Mitteilungsvorlage zu berichten.

 

 In die Erarbeitung sind einzubeziehen bis zu:

 

2             SprecherInnen von Trägern nichtstädtischer Kindertagesstätten

2             SprecherInnen von LeiterInnen städtischer und nichtstädtischer Kindertagesstätten

2                    SprecherInnen der Kreiselternvertretung für Norderstedt

 

Ferner beinhaltet der Beschluss:

 

Die regelmäßige Information der Fraktionen

Die notwendige Satzungsänderung

Die Schaffung der verwaltungsmäßigen und organisatorischen Voraussetzungen für die Einführung des Kita-Gutscheinsystems in städtischen und nichtstädtischen Kindertageseinrichtungen.

 

 

Abstimmungsergebnis:  7 Ja-Stimmen

                                      4 Nein-Stimmen