TOP Ö 6: Bebauungsplan Nr. 189 - Norderstedt -, 1. Änderung Gebiet: An"n Slagboom, zwischen Bornbach und Tarpenbek, hier: Aufstellungsbeschluss

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: JA-Stimmen:11 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Herr Röll erläutert die Planung an Hand von Plänen.

 

Beschluß:

Gemäß §§ 2 ff BauGB wird für den Bereich des Betriebsgrundstückes der Firma Roman
Seliger (Flurstücke 34/28 und 33/10) sowie für die Flurstücke 30/2, 30/4, 30/6, 31/3, 31/6, 31/4, 32/4, 31/5, 34/30, 34/31, 82/4 und Teile der Flurstücke 32/5, 33/11, 82/3 83/14, 83/15, ein Bebauungsplan zur 1. Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplanes Nr. 189 - Norderstedt -, Gebiet: In de Tarpen, aufgestellt.

 

Planungsziele sind:

 

-          Die Umwidmung der öffentlicher Verkehrsfläche (Parkplatz) in Gewerbegebiet (Stellplatzanlage) unter Berücksichtigung des erhaltenswerten Baumbestandes.

-          Die Festsetzung eines Ersatzstandortes für ca. 15 öffentliche Parkplätze im nordwestlichen Bereich des Flurstücks 31/6 der Flur 3, Gemarkung Garstedt.

-          Die Umwandlung der für ein Rückhaltebecken festgesetzten öffentlichen Grünfläche in eine öffent­liche Grünfläche mit der Zweckbestimmung “Parkanlage”.

-          Die planungsrechtliche Sicherung der öffentlichen Verkehrsflächen entsprechend dem Ausbauzustand.

Aufgrund des § 22 GO waren keine/folgende Ausschussmitglieder/Stadtvertreter von der Beratung und der Beschlussfassung ausgeschlossen; sie waren weder bei der Beratung, noch bei der Beschluss­fassung anwesend: keine

 

Die Vorlage wurde einstimmig beschlossen.

 

Beschlußkopie an:          69

                                               10