TOP Ö 7: Zustimmung zur Leistung einer überplanmäßigen Verpflichtungsermächtigung für das Haushaltsjahr 2015

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 14

Beschluss:

Der Erhöhung der Verpflichtungsermächtigung auf dem Produktkonto

 

315500.785129 – kostenrechnende Einrichtungen für Aussiedler und Ausländer, Hochbauinvestitionen für neue Asylbewerberunterkünfte von bisher 1.200.000 € um

                                                                   2.060.000 € auf 3.260.000 €wird zugestimmt.

 

Die Erhöhung wird gedeckt durch Nichtinanspruchnahme von Verpflichtungsermächtigungen auf den Produktkonten:

366000.785127 – Einrichtungen der Jugendarbeit, Hochbau-Investition JFH Holzwurm –

In Höhe von                                                                                                                520.000 €

366000.785195 – Einrichtungen der Jugendarbeit, Neubau Jugendhaus Harksheide –

In Höhe von                                                                                                                680.000 €

541000.782105 – Gemeindestraßen, Erwerb von Grundstücken und Gebäuden, Erschließung zwischen Harckesheyde und Mühlenweg – in Höhe von                      260.000 €

Sowie

551000.782107- öffentliches Grün, Landschaftsbau, Erwerb von Grundstücken und Gebäuden, Grün- und Ausgleichsflächen zwischen Harckesheyde und Mühlenweg

In Höhe von                                                                                                                600.000 €

 

Gesamt                                                                                                                    2.060.000 €


Abstimmung:

Bei 14 Ja-Stimmen einstimmig beschlossen.