TOP Ö 6: Prüfauftrag „Verminderung der Virenlast in Klassenräumen“; hier: Antrag der FDP-Fraktion vom 10.02.2021

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 15

Beschluss

 

Die Verwaltung wird beauftragt, die technischen Möglichkeiten, die notwendigen Investitionen und mögliche laufende Kosten unter Einbeziehung von Fördermitteln sowie den Zeithorizont für die Installation von

a.) CO2-Ampeln

b.) Luftfiltern mit H14-HEPA-Filtern

in den Schulräumen der städtischen Schulen und in den Räumen der städtischen Kitas zu prüfen. Für die Schulen soll das (Zwischen-) Ergebnis in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Schule und Sport im März auf die Tagesordnung gesetzt werden. Für die Kitas soll das (Zwischen-) Ergebnis in der nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses auf die Tagesordnung gesetzt werden.


Abstimmung über den so geänderten und ergänzten Beschlussvorschlag:

 

 

CDU

SPD

B90/Die Grünen

WiN

FDP

Die Linke

AfD

FWuD

Sonstige

Ja:

4

3

2

2

1

1

1

1

 

Nein:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Enthaltung:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Befangen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei 15 Ja-Stimmen einstimmig beschlossen.