TOP Ö 12: Auswertung über die Durchführung von Beschlüssen und Beantwortung von Anfragen

Beschluss: noch nicht festgelegt

Abstimmung: JA-Stimmen:0 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Herr Hagemann hat in der Sitzung des Sozialausschusses am 22.02.01 angeregt, dass die Verwaltung alle unerledigten Anfragen und Beschlüsse des Sozialausschusses, analog der Handhabung im Ausschuss für junge Menschen, dem Ausschuss vorlegen möge.

 

Auf die diesbezüglichen Ausführungen im Protokoll der Ausschussitzung vom 22.02.01 wird hingewiesen.

 

Als Anlage zu dieser Mitteilungsvorlage erhielt der Ausschuss die vom Fachamt geführte Auswertungsliste über Beschlüsse und Anfragen des Sozialausschusses in dieser Legislaturperiode.

 

Es bestehen für den Bereich des Amtes für Soziales keine unerledigten Anfragen und Beschlüsse (Stichtag 22.02.01).

 

Herr Jönsson teilt mit, dass das Amt für Soziales in Zukunft quartalsmäßig eine Auflistung von unerledigten Beschlüssen und unbeantworteten Anfragen dem Ausschuss in Form einer Mitteilungsvorlage zur Verfügung stellen wird.

 

Die Mitteilungsvorlage wird zur Kenntnis genommen.

 

Auszug : 502