TOP Ö 8: 1. SC Norderstedt e.V. hier: Antrag auf Bezuschussung für den Umbau 1/3 der Tennishalle

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: JA-Stimmen:10 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Frau Ehrenfort stellt zu Punkt 3 folgenden Änderungsantrag:

Der Ausschuss für Finanzen Werke und Wirtschaft und die Stadtvertretung werden gebeten, die erforderlichen Mittel in Höhe von 27.582,24 € ,vorbehaltlich einer Verabschiedung, in den 1. Nachtrag 2002 einzustellen.

Zur Deckung wird eine Minderausgabe im Jahre 2002 bei der Haushaltsstelle 5500.70110 - Zuschüsse - herangezogen.

 

Gegen die Änderung des Beschlussvorschlages gibt es keine Einwände.

 

 

 

 

 

  1. Nach den Sportförderungsrichtlinien der Stadt Norderstedt ist die Maßnahme förderungsfähig.

 

  1. Dem Verein wird für den Umbau eines Drittels in der Tennishalle (Schaffung einer multifunktionellen Sportfläche) mit Gesamtkosten in Höhe von insgesamt 91.940,80 € ein Zuschuss in Höhe von 30% = 27.582,24 € für das Jahr 2003 in Aussicht gestellt.

 

      3.   Der Ausschuss für Finanzen Werke und Wirtschaft und die Stadtvertretung werden

gebeten, die erforderlichen Mittel in Höhe von 27.582,24 € ,vorbehaltlich einer Verabschiedung, in den 1. Nachtrag 2002 einzustellen.

Zur Deckung wird eine Minderausgabe im Jahre 2002 bei der Haushaltsstelle 5500.70110 - Zuschüsse - herangezogen.

 

 

Abstimmungsergebnis: einstimmig