TOP Ö 10.1.1000000: Beantwortung der Anfrage von Herrn Lücht aus der Sitzung des Ausschusses für Umweltschutz am 20.11.2002, Punkt 13.2.2: Einleitungen in einem RRB

Beschluss: noch nicht festgelegt

Abstimmung: JA-Stimmen:0 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Herr Lücht stellt folgende Anfrage:

 

Welche Einleitungen werden von der Kreisberufsschule und dem Schulzentrum-Nord in das Regenwasserrückhaltebecken hinter dem Rathaus vorgenommen?

 

 

Antwort:

 

Es erfolgen keine Einleitungen von der Kreisberufsschule und dem Schulzentrum-Nord in das Regenrückhaltebecken hinter dem Rathaus.

 

Das gesammelte Niederschlagswasser der befestigten Flächen (Dachflächen Schulhof) der Schulanlagen wird zum Teil in die Moorbek ca. 800 m oberhalb des Regenrückhaltebeckens eingeleitet.