TOP Ö 13: Sozial- und Schuldnerberatungsstelle des Diakonischen Werkes des Kirchenkreises Niendorf, hier : Wirtschaftsplan 2003

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: JA-Stimmen:10 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Der Sozialausschuss nimmt den Vermerk des Amtes für Soziales über die Prüfung des Wirtschaftsplanes 2003 der Sozial- und Schuldnerberatung zur Kenntnis und gewährt der Beratungsstelle einen städtischen Zuschuss bis zur Höhe von 32.750,00 € für das Jahr 2003.

Die Bewilligung erfolgt ohne Präjudiz für die Zukunft und unter dem Vorbehalt , dass die Bezuschussung endet, wenn eine Vollfinanzierung aus Mittel der Sozialhilfe erreicht werden kann.

 

Ein Verwendungsnachweis ist spätestens bis zum 31.03.2004 vorzulegen. Ein eventuelles Guthaben ist (anteilig) der Stadt Norderstedt zu erstatten.

 

Die Vorlage wird mit 10 Ja-Stimmen 0 Nein-Stimmen einstimmig beschlossen.

 

Die Sitzung wird danach von 19.40 Uhr bis 19.50 Uhr unterbrochen.

 

AUSZUG : 502