Tagesordnungspunkt

TOP Ö 5: Wirtschaftsplan der Stadtwerke Norderstedt für das Wirtschaftsjahr 2004 - 1. Lesung -

BezeichnungInhalt
Sitzung:22.10.2003   SZ-058X4JQ 
Beschluss:noch nicht festgelegt
Abstimmung:JA-Stimmen:0 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0
Vorlage:  B03/0440 
DokumenttypBezeichnungAktionen
Dokument anzeigen: Vorlage Dateigrösse: 14 KB Vorlage 14 KB

Der Wirtschaftsplan 2004 wird von Herrn Hallwachs vorgestellt. Zunächst wird der Inhalt allgemein erläutert.

 

Herr Kühl stellt die Frage, in welchen Berufen und welchem Umfang die Stadtwerke derzeit ausbilden. Die Antwort ist dem Protokoll als Anlage Nr. 1  beigefügt. Bei den detaillierten Beratungen stellt Herr Kahlsdorf die Frage nach der Kapazität des Heizkraftwerks Lütjenmoor. Die Antwort wird in der kommenden Sitzung erfolgen.

Während der Beratungen haben die Sitzung verlassen:

 

Herr Hausmann von 19.29 - 19.35 Uhr

Herr Steffen von 20.30 bis- 20.35 Uhr

Herr Kühl von 20.30 - 20.32 Uhr

Herr Kahlsdorf von 20.32 - 20.36 Uhr

 

Herr Leiteritz schließt für den folgenden Beratungsteil die Öffentlichkeit aus.

 

 

Nichtöffentliche Sitzung

 

Herr Leiteritz kündigt an, die CDU Fraktion werden einen Antrag zu den Kriterien der Spendenvergabe im zuständigen Sozialausschuss stellen. Es ginge dabei hauptsächlich um die Vergaberegeln.

 

Herr Kahlsdorf verläßt die Sitzung von 21.02 -21.05 Uhr

 

Die Beratungen der 1. Lesung des Wirtschaftplans enden.

 

Der Ausschuss nimmt den Wirtschaftsplan der Stadtwerke für das Jahr 2004 in der vorgelegten Form (Anlage Nr. 2  zu Protokoll) zur Kenntnis. Es soll in der kommenden Sitzung.weiter beraten werden

 

Die Öffentlichkeit wird wieder hergestellt.

 

Protokollauszug: Stadtwerke, Amt 20, RPA