TOP Ö 2: Beratung und Beschlussfassung zur Tagesordnung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: JA-Stimmen:11 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Es gibt keine Einwände gegen die Anwesenheit der Herren Busch und Krauß vom Landesrechnungshof bei der Sitzung .

 

Herr Leiteritz teilt mit, daß die Verwaltung darum bittet, den TOP 5, Derivate von der Tagesordnung abzusetzen und daß Herr Grote sich entschuldigen läßt.

Um 18.25 Uhr erscheint Frau Peihs.

Es herrscht Einstimmigkeit darüber, den Bericht zu den Derivaten von der Tagesordnung abzusetzen

 

Beschluss über die so geänderte Tagesordnung:

Die Tagesordnung wurde mit 11 Ja-Stimmen 0 Nein-Stimmen einstimmig beschlossen