TOP Ö 6.5: Beantwortung der Anfrage von Frau Hahn im Hauptausschuss 02.02.2004, Heizungsanlagen

Beschluss: noch nicht festgelegt

Abstimmung: JA-Stimmen:0 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Frau Hahn stellte im Hauptausschuss am 02.02.2004 folgende Frage:

Was ist unter Teilerneuerung der Heizungsanlagen zu verstehen?

Die Heizungsanlage des Schulzentrums Süd ist im Contracting Modell Stadtwerke Norderstedt enthalten.

 

Antwort der Stadtwerke Norderstedt:

Für das Schulzentrum Süd wurden den Stadtwerken im Rahmen eines Contracting-Modells zunächst die Wärmeerzeugungsanlagen übertragen, wobei die Betreuung der Anlagen zur Wärmeverteilung und Wärmeabgabe beim Rathaus - Amt 68 - verblieben ist.

Später wurde in einem zweiten Schritt ein Contracting über die Lüftungs- und Klimaanlagen geschlossen.

 

Die von Frau Hahn zitierte "Teilerneuerung der Heizungsanlagen" betrifft nicht das Wärmecontracting sondern die luft- und kältetechnischen Anlagen. Die hierfür ausgeschriebenen Teile und Leistungen sind ausschließlich für die Lüftungs- und Klimaanlage bzw. deren Umbau erforderlich gewesen und daher diesem Part zuzurechnen.

Durch die Kürzung der Betitelung in der vom Landesrechnungshof aufgestellten Tabelle ist hier eine missverständliche Bezeichnung entstanden.

 

 

Protokollauszug                68