TOP Ö 4.4: Anfrage von Herrn Nothaft - Beteiligung an den Stadtwerken Waren-

Beschluss: noch nicht festgelegt

Abstimmung: JA-Stimmen:0 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Herr Nothaft fragt im Namen der FDP-Fraktion an:

 

 

" In Zusammenhang mit der Beteiligung an den Stadtwerken Waren bittet die FDP-Fraktion um eine synoptische Aufstellung sämtlicher bisher entstandener Aufwände und geleisteten Investitionen.

 

Diese Listung sollten, ebenfalls in chronologischer Reihenfolge ihres Eintretens, die erzielten Erträge gegenübergestellt werden. Gleichzeitig wird um Auskunft gebeten, ob eine aktuelle Einschätzung des Beteiligungswertes vorliegt, bzw. vorgelegt werden kann.

 

 

Herr Hallwachs antwortet auf diese Anfrag direkt:

 

Die Stadtwerke Norderstedt sind mit einer Einlage von 3 Mio.  DM = 1.510.703 EUR an den Stadtwerken Waren beteiligt. Diese Einlage wird mit jährlich 6 % verzinst. Außer dieser Einlage gibt es keine weiteren Aufwendungen.