TOP Ö 9.10: "Ersatzquartier" für die Nutzer des Jugendkulturcafe`s

Beschluss: noch nicht festgelegt

Abstimmung: JA-Stimmen:0 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

 

 

Herr Böttcher bat die Verwaltung auf der Sitzung des Ausschusses für junge Menschen am 07.04.2004, TOP 8.15, über den aktuellen zur Ersatzquartiersuche zu berichten.

 

Frau Gattermann erläutert, daß seitens der Jugendarbeit den ehemaligen Nutzern des Kulturcafés Räume im Jfh Buschweg, z.B. Teeniedisco, sowie im Jfh Mitte (Bunker), z.B. Musikübungsraum, angeboten wurden.

Laut Auskunft des Amtes für Gebäudewirtschaft sowie der Liegenschaftsabteilung stehen dort derzeit keine weiteren Räumlichkeiten zur Verfügung.

 

Während der sich anschließenden Diskussion bittet Herr Böttcher darum, nach Alternativen für das bisherige Aufnahmestudio zu suchen.