TOP Ö 7: Wirtschaftsplan für das Jahr 2005 der Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 9, Enthaltungen: 2

Beschlussvorschlag

1. Der Hauptausschuss hebt seinen Beschluss vom 15.11.2004 zum Wirtschaftsplan der Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH auf.

 

2. Dem Vertreter des Beteiligungsinteresses in der Gesellschafterversammlung der Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH, Herrn Bürgermeister Grote, wird die Weisung erteilt, in der Gesellschafterversammlung der Entwicklungsgesellschaft Norderstedt mbH für die Festsetzung des Wirtschaftsplans und des Arbeitsprogramms für das Wirtschaftsjahr 2005 zu stimmen.


Abstimmung:

Bei 9 Ja-, 0 Nein-Stimmen sowie 2 Enthaltungen einstimmig angenommen.