TOP Ö 8.2: Kinderbuchwochen

Der Schwerpunkt der Kinderbuchwochen in der Stadtbücherei Norderstedt liegt wie im Vorjahr auf der Begegnung von SchülerInnen mit AutorInnen. Bei den Lesungen haben die SchülerInnen die Möglichkeit, einen Autor oder eine Autorin persönlich kennen zu lernen und mehr über die Welt des Bücherschreibens zu erfahren und so Anregungen zur Beschäftigung mit Büchern und zum Schreiben zu bekommen.

 

Zu Gast in der Stadtbücherei Norderstedt sind folgende AutorInnen:

Nortrud Boge-Erli, Bernhard Lassahn, Manfred Schlüter, Mario Giordano, Thomas Fuchs, Wolfram Hänel sowie Bettina Göschl und Klaus-Peter Wolf.

 

Neben 21 geschlossenen Veranstaltungen für eingeladene Schulklassen finden auch drei Autorenlesungen am Nachmittag statt. Die Termine:

  • Dienstag, 01.11.05, 16.00 Uhr:
    Bernhard Lassahn (Käpt’n Blaubär . . .) , für Kinder ab 8 J.
    Garstedt, Europaallee 36
    Kostenlose Eintrittskarten ab 19.10.05
  • Mittwoch, 02.11.05, 15.00 Uhr
    Nortrud Boge-Erli (Gespenster, Geister und Vampire . . .), für Kinder ab 8 J.
    Norderstedt-Mitte, Rathausallee 50
    Kostenlose Eintrittskarten ab 19.10.05
  • Dienstag, 15.11.05, 15.00 Uhr
    Bettina Göschl + Klaus-Peter Wolf (Piraten ahoi . . .) für Kinder ab 6 J.
    Norderstedt-Mitte, Rathausallee 50
    Kostenlose Eintrittskarten ab 01.11.05

 

Natürlich finden auch während der Kinderbuchwochen in der Stadtbücherei Garstedt und in der Stadtbücherei Mitte zu den üblichen Terminen Bilderbuchkinos für Kinder ab 5 Jahren statt und in Norderstedt-Mitte Vorlesestunden sowie der Leseclub.

 Die Kinderbuchwochen der Stadtbücherei Norderstedt sind Teil der landesweit stattfindenden Jugendbuchwochen und werden in Kooperation mit den örtlichen Schulen und mit finanzieller Unterstützung des Landes und der Buchhandlung am Rathaus durchgeführt.