TOP Ö 8: Bestattungswesen;
hier: Gebührenbedarfsberechnung 2009

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 11

Beschluss:

 

„Die Gebühren und Entgelte für die städtischen Friedhöfe bleiben gegenüber 2008 unverändert bestehen. Eine Nachtragssatzung zur Gebührensatzung ist nicht erforderlich.“


Abstimmung:

Die Vorlage wurde mit 11 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen und 0 Enthaltungen einstimmig beschlossen.