TOP Ö 11.1: Geschwisterermäßigungen im Kreis Segeberg

Nachtrag: 27.09.2010

Frau Schmieder berichtet von der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses des Kreises Segeberg, hier: Beschluss zur  Reduzierung der Geschwisterermäßigung bei Kitagebühren. Die Auswirkungen für die Stadt Norderstedt in Höhe von 213.000 € sind mit Verweis auf den öffentlich-rechtlichen Vertrag ausgesetzt.

Frau Schmieder gibt das Schreiben der Kreiselternvertretung an den Jugendhilfeausschuss des Kreises Segeberg als Anlage 3 zu Protokoll.