TOP Ö 9.8: Beantwortung Anfrage von Frau Peihs