TOP Ö 6: Erfassung von Leichtverpackungen und stoffgleichen Nichtverpackungen im Stadt-gebiet Norderstedt ab 01.01.2014

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Beschluss

Ab 01.01.2014 sollen in der Stadt Norderstedt Leichtverpackungen gemeinsam mit stoffgleichen Nichtverpackungen in den vorhandenen Gelben Wertstofftonnen bzw. Gelben Säcken gesammelt werden.

Das Duale System Deutschland (DSD) bereitet zz. u.a. für das Gebiet der Stadt Norderstedt bundesweit die Ausschreibung der Erfassung von Leichtverpackungen für die Jahre 2014 bis 2016 vor. Die Stadt Norderstedt verfolgt das Ziel, dass die von DSD auszuschreibenden Leistungen auch die Einsammlung und Verwertung stoffgleicher Nichtverpackungen in Norderstedt umfassen.

Die hauptamtliche Verwaltung wird beauftragt mit dem Dualen System Deutschland (Der Grüne Punkt) entsprechend der in dieser Vorlage dargestellten Konzeption eine Abstimmungsvereinbarung gem. § 6 Abs. 3 Verpackungsverordnung i. V. § 14 Kreislaufwirtschaftsgesetz zu verhandeln, die politisch noch gesondert zu beschließen ist.


Abstimmung:

 

Mit 13 Ja-Stimmen einstimmig angenommen.