TOP Ö 5: Psychologische Beratungsstelle des Sozialwerkes
- Leistungsvereinbarung 2014ff. -

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 0, Enthaltungen: 1

Beschlussvorschlag

Der Jugendhilfeausschuss spricht sich für die Fortschreibung der Vereinbarung mit dem Sozialwerk über die Inanspruchnahme der Leistungen der Psychologischen Beratungsstelle aus.

 

Der Jugendhilfeausschuss erkennt den Mehrbedarf von 156 Beratungskontakten/Jahr an.

 

Er stimmt der Anhebung des Kostensatzes pro Beratungskontakt um 6,3 % auf 81,55 € und damit der Erhöhung der Zuwendung um 25.500 € pro Jahr zu.

 

Die dafür erforderlichen Mittel in Höhe von insgesamt 228.325 € pro Jahr werden auf dem Produktkonto 363320 / 531800 bereitgestellt.

 

Der Jugendhilfeausschuss bittet die Verwaltung auf dieser Grundlage eine Vereinbarung für die Jahre 2014 bis 2018 abzuschließen.

In der Vereinbarung mit dem Träger ist auf die Vorstellung eines jährlichen Tätigkeitsberichtes im Jugendhilfeausschuss hinzuweisen.

 

 


Abstimmung: 13 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen, 1 Enthaltung