Tagesordnungspunkt

TOP Ö 10: Bebauungsplan Nr. 313 Norderstedt "Nördlich Willy-Brandt-Park"
Gebiet: südlich Coppernicusstraße, nördlich Stichstraße Lütjenmoor, östlich Europaallee
hier: Beschluss der Auslobungsunterlagen zur Durchführung eines offenen, zweiphasigen, hochbaulich-landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerbs für ein Bildungshaus und mit städtebaulichem Ideenteil für ein Wohnprojekt

BezeichnungInhalt
Sitzung:06.07.2017   StuV/067/ XI 
Beschluss:mehrheitlich abgelehnt
Abstimmung: Ja: 7, Nein: 7, Enthaltungen: 0, Befangen: 0
Vorlage:  B 17/0198 

Mit der Einladung zur Ausschusssitzung zum 06.07.2017 wurde eine geänderte Anlage 4 (Auslobungstext ergänzt um die Einrichtung des Stadtarchivs ins Bildungshaus) der Vorlage B 17/0198 an die Ausschussmitglieder versandt.

 

Im Ausschuss wird kontrovers diskutiert, ob ein Beschluss zu dem geänderten Auslobungstext erfolgen kann und sollte.

 

Beschluss

 

Der Auslobungstext zum Bebauungsplan Nr. 313 Norderstedt wird als Basis für ein durch die Stadt Norderstedt durchzuführenden offenen, zweiphasigen, hochbaulich-landschaftsplanerischen Realisierungswettbewerb für ein Bildungshaus und mit städtebaulichem Ideenteil für ein Wohnprojekt gebilligt.

 

Aufgrund des § 22 GO waren keine Ausschussmitglieder von der Beratung und Beschlussfassung ausgeschlossen.

 

Abstimmung:

7 Ja-Stimmen, 7 Nein-Stimmen,0 Enthaltungen, damit abgelehnt.

 

 

Von der Fraktion Bündnis 90/ DIE GRÜNEN werden folgende Jurymitglieder benannt:

  • Bernhard Luther
  • Marc-Christopher Muckelberg

 

 

Von der Fraktion DIE LINKE werden folgende Jurymitglieder benannt:

  • Miro Berbig
  • Dr. Norbert Pranzas