TOP Ö 6: Beteiligung an der Albertinen-Hospiz Norderstedt gGmbH

Beschluss

Die Stadt Norderstedt beteiligt sich mit einem 39 %-Anteil (EUR 19.500) an der zu gründenden Gesellschaft Albertinen-Hospiz Norderstedt gGmbH. Dem als Anlage 2 beigefügten Gesellschaftsvertrag, inkl. der o.g. Änderung des § 9, der Albertinen-Hospiz Norderstedt gGmbH wird zugestimmt.


Abstimmung:

Bei 14 Ja-Stimmen einstimmig als Empfehlung für die Stadtvertretung beschlossen.