TOP Ö 17: Jahresabschluss 2014

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 36, Enthaltungen: 2

Beschluss

 

Der Schlussbericht des Rechnungsprüfungsamtes zum Jahresabschluss 2014 wird zur Kenntnis genommen.

 

Die Stadtvertretung beschließt nach § 95 n Abs. 3 der Gemeindeordnung den Jahresabschluss 2014.

 

Der Jahresfehlbetrag in Höhe von € € 1.424.808,16 wird nach § 26 Abs. 3 GemHVO-Doppik durch Umbuchung aus Mitteln der Ergebnisrücklage ausgeglichen.


Abstimmung:

Bei 36 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen einstimmig beschlossen.