TOP Ö 6: Optimierung Schaltung Fahrradampel Ohechaussee/Niendorfer Str.

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 13, Nein: 1, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Beschluss

 

Die Verwaltung wird gebeten, zu prüfen, ob  die Grünphase der Fahrradampeln an der Kreuzung Ohechaussee/Niendorfer Straße für Radfahrer verlängert werden kann. Die Grünphase der Fahrradampeln soll dabei erst zeitgleich mit der zweiten Fußgänger-Teilstrecke/Querung

auf Rot schalten.

 

Die Verwaltung wird des Weiteren gebeten, zu prüfen, ob es auch an anderen Standorten Fahrradampeln gibt, deren Schaltungen ebenfalls im Sinne des Radverkehrs optimiert werden können.

 


Abstimmung:

 

Gesetzliche Anzahl der Ausschussmitglieder: 14;

davon anwesend: 14 ; Ja-Stimmen: 13 ; Nein-Stimmen: 1 ; Stimmenenthaltung: 0

damit mehrheitlich beschlossen.