TOP Ö 3: Ausbau Wilstedter Weg (zwischen Segeberger Chaussee und Hasenmoorweg), hier: Beschluss zur Planung für die Bauumsetzung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 14, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Beschluss

 

-       Beschlussvorschlag 1

 

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr nimmt die vorgestellte Planung für den Ausbau der Straße „Wilstedter Weg“  (zwischen Segeberger Chaussee und Hasenmoorweg) zur Kenntnis und macht diese zur Grundlage der weiteren Planungsschritte.

 

Auf Grund des § 22 GO waren keine Ausschussmitglieder von der Beratung und Beschlussfassung ausgeschlossen.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Die gesetzliche Anzahl der Ausschussmitglieder nach § 7 Abs. 1 Nr. 6 Hauptsatzung: 14

 

davon anwesend 14; Ja-Stimmen: 2; Nein-Stimmen: 12; Stimmenenthaltung: 0, damit abgelehnt.

 

 

-       Beschlussvorschlag 2

 

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Verkehr nimmt die vorgestellte Planung für den Ausbau der Straße „Wilstedter Weg“  (zwischen Segeberger Chaussee und Hasenmoorweg) zur Kenntnis und macht diese zur Grundlage der weiteren Planungsschritte ohne die aufgeführten Minikreisverkehre.

 

 

Auf Grund des § 22 GO waren keine Ausschussmitglieder von der Beratung und Beschlussfassung ausgeschlossen.

 

Abstimmungsergebnis:

 

Die gesetzliche Anzahl der Ausschussmitglieder nach § 7 Abs. 1 Nr. 6 Hauptsatzung: 14

 

davon anwesend 14; Ja-Stimmen: 14; Nein-Stimmen: 0; Stimmenenthaltung: 0, damit einstimmig angenommen.