TOP Ö 13: Öffentlich-rechtliche Vereinbarung zwischen der Stadt Norderstedt und dem Wegezweckverband über gemeinsame Regelungen bei der Entsorgung von Abfällen

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 0, Nein: 0, Enthaltungen: 0, Befangen: 0

Frau Roeder gibt zu dem Thema die Stellungnahme der Kommunalaufsicht als Anlage 1 zu Protokoll.

 

 

Beschluss

 

Dem Abschluss der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zwischen der Stadt Norderstedt und dem Wegezweckverband über gemeinsame Regelungen bei der Entsorgung von Abfällen gemäß Anlage 1 wird zugestimmt.


Abstimmung:

 

Bei 37 Ja-Stimmen einstimmig angenommen.