TOP Ö 6: Antrag der SPD Fraktion "Neubau einer Geflüchtetenunterkunft nach Vorbild des Gebäudes an der Segeberger Chaussee"

Beschluss: mehrheitlich beschlossen

Abstimmung: Ja: 8, Nein: 6

Beschlussvorschlag

Der Sozialausschuss möge beschließen, dass die Stadt Norderstedt am Standort der ehemaligen Unterkunft am Harkshörner Weg mindestens eine neue Unterkunft nach Vorbild des Gebäudes an der Segeberger Chaussee zu errichten. Sollten planungsrechtliche Grundlagen einen Festbau nicht hergeben, so sind die planungsrechtlichen Änderungen im entsprechenden Fachausschuss auf den Weg zu bringen. Ebenso soll ein weiterer Standort an dem Standort alte Feuerwache Glashütte geprüft werden. Die benötigten Mittel sollen in dem nächsten Doppelhaushalt 2020/2021 eingeworben werden.


Abstimmung:

Mit 8 Ja- Stimmen und 6 Nein-Stimmen mehrheitlich beschlossen.