TOP Ö 5: Ausstattung aller Liegenschaften der Stadt Norderstedt mit Defibrillatoren zur Optimierung der Ersten Hilfe; hier: Antrag von Herrn Thedens vom 07.05.2019

Beschluss:

1. Die Verwaltung möge prüfen, welche Standorte sie für einen Defibrillator als geeignet betrachtet.

 

2. Die Verwaltung möge die Wartungs- und Folgekosten, inkl. notwendiger Schulungskosten, auflisten.


Abstimmung über den so geänderten Beschlussvorschlag:

Bei 13 Ja-Stimmen einstimmig beschlossen.