TOP Ö 8: Albertinen Hospiz Norderstedt gGmbH – Änderung Gesellschaftsvertrag

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 14

Beschluss

Frau Oberbürgermeisterin Elke Christina Roeder wird als Vertreterin des Norderstedter Beteiligungsinteresses angewiesen, im Rahmen einer durchzuführenden Gesellschafterversammlung der Albertinen Hospiz Norderstedt gGmbH, den erforderlichen Beschlüssen zur Anpassung des Gesellschaftsvertrages an die in der Anlage beigefügte Fassung zuzustimmen.

 


Abstimmung:

Bei 14 Ja-Stimmen einstimmig beschlossen.