TOP Ö 5: Verkehrsangelegenheiten

Beschluss: noch nicht festgelegt

Abstimmung: JA-Stimmen:0 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Die Vorsitzenden stellen fest, dass in bezug auf die Schaffung einer Entlastungstrasse zugunsten der Gemeinde Tangstedt auch weiterhin kein Konsens bestehe. StV Lange weist darauf hin, dass die Stadt Norderstedt im Zuge der anstehenden Überarbeitung ihres F-Planes auch die überörtlichen Verkehrsbeziehungen überprüfen werde. Z. Zt. könne noch nicht übersehen werden, ob sich für den östlichen Bereich der Stadt Norderstedt daraus Änderungen im bestehenden Verkehrskonzept ergeben werden.

 

Lange spricht die Ansiedlung des Gewerbebetriebes Eggers unmittelbar östlich der K 81 im Einmündungsbereich zur Schleswig-Holstein-Straße an. Für die S-H-Straße habe sich daraus eine erhöhte Frequentierung durch die Laster der Firma ergeben. Die insbesondere auf Initiative der Gemeinde Tangstedt installierte Ampelanlage im Einmündungsbereich der K 81 habe für die Schleswig-Holstein-Staße eine zusätzliche Stausituation geschaffen.

 

Zu diesem Tagesordnungspunkt werden keine konkreten Beschlüsse gefasst.