TOP Ö 8.8: Anfrage Frau Plaschnick zum Doppik Verfahren

Beschluss: noch nicht festgelegt

Abstimmung: JA-Stimmen:0 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Frau Plaschnick berichtet, ihr sei bekannt, dass es Fördermittel des Landes zur Pilotanwendung des sogenannte Doppik Verfahrens bei den Kommunen gibt. Sie möchte wissen, ob bekannt ist, wie und unter welchen Umständen diese Mittel beantragt werden können und wie bei der Stadt Norderstedt damit umgegangen wird.

 

 

Protokollauszug:  Amt 10 und 20