TOP Ö 6: Umbau und Erweiterung der katholischen Montessori Kindertagesstätte St. Annen in Trägerschaft der Katholischen Pfarrei St. Katharina von Siena

Beschluss: einstimmig beschlossen

Beschluss:

 

Der Jugendhilfeausschuss befürwortet die Erweiterung der katholischen Montessori-Kindertagesstätte St. Annen am Schmuggelstieg 22 in Trägerschaft der Katholischen Pfarrei St. Katharina von Siena. Durch die Erweiterung werden zwei neue Krippengruppen und eine neue Elementargruppe geschaffen. Voraussetzung ist eine Betriebsgenehmigung durch die Freie und Hansestadt Hamburg vor der Inbetriebnahme.

 

Die Verwaltung wird gebeten, die erforderlichen finanziellen Auszahlungen zur Förderung des Umbaus des Gemeindehauses  in Höhe von 1 Mio. € sowie die erforderlichen finanziellen Aufwendungen für die Betriebskostenförderung in den Entwurf des Doppelhaushalt 2020/2021 aufzunehmen.

 

Des Weiteren wird der Träger gebeten, die Fördermittel gemäß der Richtlinien des Landes Schleswig-Holstein zum Ausbau von Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege beim Kreis Segeberg zu beantragen und diesen Antrag zunächst an die Stadt Norderstedt weiterzuleiten. Außerdem wird der Träger verpflichtet, die Qualitätsstandards, die in Schleswig-Holstein aufgrund der Kita-Verordnung gelten, einzuhalten und insbesondere keine Überbelegung der Krippengruppen nach Hamburger Regelungen vorzunehmen, wenn die Schaffung der Plätze vom Land, vom Kreis Segeberg und der Stadt Norderstedt gefördert wurden.

 

Dem Antrag des Trägers auf Umwandlung einer bestehenden Halbtags-Elementargruppe in eine Halb- und ¾ - Gruppe wird stattgegeben.


Abstimmung:

 

Mit 14 Ja-Stimmen einstimmig beschlossen.