TOP Ö 9: Vorhabenbezogener Bebauungsplan Nr. 180 - Norderstedt -, 4. Änderung "Wohngebäude am Willi-Brandt-Park" Gebiet: südlich Stichstraße Lütjenmoor, Flurstücke 102/41, 105/120, 775/100, 121/20, 11/39, 97/2 und tlw. 93/27 und 121/1, Flur 15, Garstedt hie r: Beschluss über das Ergebnis der frühzeitigen Bürgerbeteiligung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 11

Beschluss:

 

Das Ergebnis der frühzeitigen Bürgerbeteiligung zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan Nr. 180 – Norderstedt -, 4. Änderung, “Wohngebäude am Willi-Brandt-Park”, Gebiet: südlich Stichstraße Lütjenmoor, Flurstücke 102/41, 105/120, 775/100, 121/20, 11/39, 97/2 und tlw. 93/27 und 121/1, Flur 15, Gemarkung Garstedt, wird zur Kenntnis genommen.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, den Entwurf des Bebauungsplanes auf der Grundlage des Vermerkes vom 15.11.2004 (Anlage 1) zur Vorlage Nr. B 04/0446 zu erarbeiten.

 

Auf Grund des § 22 GO waren keine Ausschussmitglieder von der Beratung und Beschlussfassung ausgeschlossen.

 

 


Abstimmung:

 

Mit 11 Ja-Stimmen, 0 Nein-Stimmen und 0 Enthaltungen einstimmig beschlossen.