TOP Ö 9: Flächennutzungsplan Norderstedt, 40. Änderung Gebiet: Ohewiesen, westlich Niendorfer Straße, zwischen Ohechaussee und Flughafen Fuhlsbüttel hier: Behandlung des Ergebnisses der frühzeitigen Bürgerbeteiligung

Beschluss: einstimmig beschlossen

Abstimmung: JA-Stimmen:10 NEIN-Stimmen:0 Enthaltungen:0

Die Tagesordnungspunkte 9 und 10 werden gemeinsam aufgerufen.

 

Zu diesem Tagesordnungspunkt sind Herr Jansen vom Büro Schnüll-Haller, Herr Pfitzner von der Köllmann AG und Herr Bertermann von der EGNO anwesend.

 

Herr Röll erläutert die Vorlage und beantwortet zusammen mit Herrn Jansen die Fragen des Ausschusses.

 

Beschluß:

Das Ergebnis der frühzeitigen Bürgerbeteiligung wird zur Kenntnis genommen. Die Behandlung des Ergebnisses der frühzeitigen Bürgerbeteiligung soll entsprechend den Ausführungen im Vermerk Team Planung vom 18.08.2001, der als Anlage 1 dieser Vorlage-Nummer B 01/0386 beigefügt ist, erfolgen.

 

Auf Grund des § 22 GO waren keine Ausschussmitglieder/Stadtvertreter von der Beratung und Beschlussfassung ausgeschlossen; sie waren weder bei der Beratung noch bei der Abstimmung anwesend:

 

Die Vorlage wurde mit 10 Ja-Stimmen 0 Nein-Stimmen einstimmig beschlossen

 

Beschlußkopie an:          69 A