Jugendhilfeausschuss - 12.12.2013 - 18:15-20:16 Uhr

Sitzung
JHA/008/ XI
Gremium
Jugendhilfeausschuss
Raum
Norderstedt, Sitzungsraum 2 Rathausallee 50, 22846 Norderstedt
Datum
12.12.2013
Zeit
18:15-20:16 Uhr

Öffentlicher Teil:

Ö 1

Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

 
Ö 2 
Ö 3

Einwohnerfragestunde, Teil 1

 
Ö 4

Jahresbericht 2013 der psychologischen Beratungsstelle Norderstedt,
Psychologische Beratung für Kindertagesstätten

Beschluss: Kenntnisnahme

M 13/1000
Ö 5

Weiterentwicklung Offene Kinder-und Jugendarbeit-Sachstandsbericht-

Beschluss: Kenntnisnahme

M 13/1001
Ö 6 B 13/0875
Ö 7

Richtlinien der Stadt Norderstedt zur Förderung von Kindern in Tagespflege nach § 23 und § 24 Sozialgesetzbuch VIII ( SGB VIII)

 
Ö 7.1

Beantwortung der Anfragen von Frau Schmieder aus der Sitzung vom 14.11.2013 zum TOP Änderung der Richtlinien der Stadt Norderstedt zur Förderung von Kindern in Tagespflege nach § 23 und § 24 Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII)
(Vorlage-Nr. B 13/0955)

Beschluss: Kenntnisnahme

M 13/0999
Ö 7.2 B 13/0955
Ö 8

Sozialraumorientierung-Besprechungspunkt-

 
Ö 9

Einwohnerfragestunde, Teil 2

 
Ö 10

Berichte und Anfragen - öffentlich

 
Ö 10.1

Kita St. Annen -Segnung neuer Räumlichkeiten-

 
Ö 10.2

Gesetz zu den Finanzhilfen des Bundes zum Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder und zur Änderung der Kinderbetreuungsfinanzierungsgesetzes

 
Ö 10.3

Umbau des Beratungswesens

 
Ö 10.4

Personalerstattungskosten Hortbereich
Anfrage von Frau Hahn aus der Sitzung des Jugendhilfeausschusses vom 14.11.2013 (JHA/006/XI) unter TOP 11.9

M 13/1011
Ö 10.5

Familienzentrum Glashütte

 
Ö 10.6

Teestube Falkenberg

 
Ö 10.7

Einrichtungen für Kinder und Jugendliche Auftrag an die Verwaltung der CDU Fraktion

 
Ö 10.8

Bau-/Abenteuerspielplätze Auftrag an die Verwaltung der CDU Fraktion

 
Ö 10.9

Garstedter Dreieck-Auftrag der CDU Fraktion

 
Ö 10.10

Neujahrsempfang der ökumenischen Kirchen

 
Ö

Die nachfolgenden Tagesordnungspunkte werden nach Maßgabe der Beschlussfassung durch den Ausschuss voraussichtlich nicht öffentlich beraten.

 

Nicht öffentlicher Teil:

N 11

gesperrte Information